Der Tanz des Kranichs

12,99 19,90 

Enthält MwSt.
Kostenloser Versand

Hilmar Fuchs

360 Seiten
Paperback
ISBN: 978-3-938305-83-6
1. Auflage 2015

→ Leseprobe

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: ISBN: 978-3-938305-83-6 Kategorien: , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Um das Jahr 1200 lebte in einem Tempel in den Wudang-Bergen ein daoistischer Mönch mit Namen Chang San-feng, ein Meister der Kampfkünste, um ein Leben im Einklang mit der Natur zu führen und den Regeln des Dao zu folgen. Der Legende nach beobachtete er eines Tages den spielerisch wirkenden Zweikampf eines Kranichs und einer Schlange. Der Sieger war Chang San-Feng: Nach Beobachtung und Analyse dieses Kampfes entwickelte er den Vorläufer des heutigen Tai Chi.

Das Wissen der »Alten« in ein neues Zeitalter zu überführen, ist das Anliegen dieses Buches. Im Unterschied zu anderen traditionellen Formen werden in der Kranichform des Tai Chi Bewegungen von Füßen und Zehen, Händen und Fingern stärker betont, um die Blutzirkulation, die Funktion des Lymphsystems und letztendlich den Fluss der Lebensenergie in den Meridianen zu fördern.

Die Kranichform des Tai Chi ist für jeden, der nach Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden durch ein sanftes, leicht erlernbares Bewegungssystem sucht, geeignet. Die jahrzehntelangen Erfahrungen des Autors als Kampfkünstler – er trägt den 8. Dan im Karate – und Heiler sowie profunde Kenntnisse auf dem Gebiet der klassischen chinesischen Medizin machen dieses Buch auch besonders wertvoll für Praktizierende von Kampfkünsten, die einen Ausgleich zu den harten Techniken ihrer Kunst suchen.

Zusätzlich zur Kranichform des Tai Chi, deren essentiellen Bestandteile ausführlich und nachvollziehbar vorgestellt werden, enthält das Buch auch eine detaillierte Darstellung der über 2000 Jahre alten Qigong-Form »Die sechs heilenden Laute«.

Hilmar Fuchs

Hilmar Fuchs, Jahrgang 1948, begann 1965 mit dem Studium asiatischer Kampfkünste – Karate, Kobudo und Tai Chi. Er ist heute Träger des 8. Dan im Karate. Zu seinen wichtigsten Lehrern zählten Dr. Georg Stiebler (Deutschland), Roland Habersetzer (Frankreich, Hauptlehrer), Shigehiro Matsumura (Japan, Kobudo), Yasuhiko Noda (Japan, Karate – Hilmar Fuchs ist Ehrenmitglied des JKA der Präfektur Gifu) und George Alexander (USA). Durch letzteren kam er erstmals mit der Kranichform des Tai Chi in Berührung. Er war Präsident des der Bayerischen Karate Union und Stilrichtungsreferent für Shotokan-Karate im Bayerischen Karate Verband sowie Bundestrainer im Kobudo Kwai Deutschland. Seit 2008 ist er zuständiger Lehrgangsleiter für die Ausbildung von Tai-Chi-Lehrern im Bayerischen Karate Bund.
Nach einem Maschinenbauingenieurstudium war er zunächst Konstruktionsleiter, später Betriebsleiter in einer mittelständischen Firma für elektrotechnischen Gerätebau sowie freiberuflicher Erfinder. Heute ist er als Heilpraktiker in eigener Praxis für Homöopathie, Isopathie und chinesische Medizin tätig.
Hilmar Fuchs lebt mit seiner Ehefrau Marlene in Florida (USA). Beide unterrichten gesundheitsbetontes Tai Chi sowohl für Kampfsportler als auch für Senioren und gesundheitlich beeinträchtigte Personen in verschiedenen Einrichtungen wie Kliniken, Senioreneinrichtungen und Rehabilitationszentren.

Videos zu Der Tanz des Kranichs

Zusätzliche Informationen

Optionen

Buch, e-Book